06 – Befehlsreichweite

Befehlsreichweite Modell zu Modell Modelle innerhalb eines Squads müssen sich immer in Befehlsreichweite zueinander befinden. Squads des gleichen Platoons müssen nicht in Reichweite zueinander stehen. Allerdings entgehen ihn womöglich dadurch Vorteile. Ein Squad kann sich aber unabhängig von einem anderen bewegen und handeln. Manchmal können einige Modelle auch von Vorteilen profitieren, wenn sich z.B.: ein Mehr lesen…

04 – Kompaniemoral

Kompaniemoral Diese Regel trifft nur bei Spielen mit einer Kompanie/Armee zu. Bei kleinen Scharmützeln sollte diese Regel außen vor gelassen werden. Jede Kompanie verfügt über einen Kompaniemoralwert. Dieser stellt dar, wie taff die Truppe ist. Dieser Wert bewegt sich zwischen 1 bis 10. Wobei 5-7 der gesunde Standard ist. Wird eine Einheit einer Armee ausgeschaltet Mehr lesen…

03 – Motivations- & Fähigkeitstest

Motivationstest Der Motivationstest dient dazu, festzustellen, ob eine Einheit eine bestimmte Aktion aus-führen „möchte“ oder einer Situation standhält z.B.: wenn sie in Panik geraten ist. Die Standard- Motivation liegt bei „4“ und wird je nach Ausbildung oder durch Sonderregeln modifiziert. Wirf einem W10; das Ergebnis muss gleich oder niedriger als der Motivationswert sein, um zu Mehr lesen…

02 – Infanterietypen

Infanterietypen In diesem Kapitel beschreiben wir die verscheidenen Infanterietypen inklusive ihrer Sonderregeln. Um den Einstieg in dieses Spiel zu vereinfachen, empfehlen wir die Regeln für den Observer, den Sanitäter und den Scharfschützen, für die ersten Spiele wegzulassen. Das HQ Charaktermodelle oder Kommandten, Leutnants etc. verfügen idR. über  Spezialfähigkeiten oder Sonderregeln. Sie können eine Armee bereichern Mehr lesen…

01 – Das Einheitenprofil

Das Einheitenprofil Das Profil zeigt alle Daten deines Squads bzw. deines Charakters oder Einzelmodells an. Der Name/Typ beschreibt die Art der Soldaten z.B.: Grenadier oder ein Charaktermodell wie z.B.: Joe Vandelleur. Der Rang gibt die Qualifikation an sowie die Fähigkeit bestimmte Test zu bestehen. Die Waffe und die Ausrüstung werden in der „Waffenkammer“ genau beschrieben Mehr lesen…

Erste Schritte

Hallo liebe Spieler. Im folgenden Glossar möchte ich euch etwas an die Hand nehmen, um die ersten Spiele zu meistern. Sollte es Fragen geben, so schickt diese bitte an info@nerd-germany.de oder schreibt mir direkt auf Facebook (Sven Schwarz). Für die ersten Spiele empfehle ich die Tutorialkarten – optional könnt ihr auch den Appendix als Quelle Mehr lesen…

Appendix – Fahrzeuglisten

Siehe hier, die grundlegenden Alpha-Stats zu den Fahrzeugen. Die Waffen werden gesondert gelistet und in Zukunft zusammengeführt. Armee Name Front Seite Hinten Oben WK Front WK Seite WK Hinten WK Oben Langsam Mittel Schnell Kommandant Richtschütze Fahrer Funker Ladeschütze Befehle Rang Great-Britain Cromwell 63 25 32 14 5 5 5 0 4 8 13 1 Mehr lesen…

Appendix – Waffenlisten (Infanterie)

Hier findet ihr meinen Draft zu den Waffen des Deutschen Reiches, der USA und des Vereinigten Königreiches. Es befindet sich noch alles in der Alpha-Phase und muss noch mit den neuen Panzerungswerten gematched werden. Wer Interesse hat, kann aber gerne mit Hilfe der Tutorialkarten anfangen zu spielen;) Fahrzeuge folgen!!! Country Name Typ Fr DS Reichweite Mehr lesen…